Augenverletzung: Verlust der Sehkraft in Tierärzte mit Schädel-Hirn-Verletzung

Jeder Krieg hinterlässt seine eigene Marke von Trauma auf Soldaten.

Im Folgenden sind häufig mit jedem Auge Problem damit verbundenen Symptome; Kurzsichtigkeit: Verschwommene Sicht, die schlimmer ist, wenn man bei weit entfernten Objekten suchen lässt vermuten, dass Sie kurzsichtig sein kann, oder kurzsichtig. Menschen mit Kurzsichtigkeit haben oft sehr gut in der Nähe von Vision; Weitsichtigkeit: Verschwommene Sicht, die vorhanden ist, wenn Sie in der Nähe von Objekten suchen oder, häufiger, nah und fern Objekte zeigt an, dass Sie weitsichtig sein kann, oder hyperopic; Astigmatism: Verschwommene Sicht auf jede Entfernung auftreten können …

Für Veteranen aus dem Krieg im Irak und in Afghanistan, Sehstörungen verursacht durch traumatische Hirnverletzungen Rückkehr sind eine wachsende Besorgnis. Diese Veteranen haben eine bessere Körperpanzer als Soldaten in der Vergangenheit, aber sie sind eher stark durch eine Explosion von einem selbst gemachten Sprengkörper geschüttelt werden.

Über 16% der Soldaten, die im Irak gekämpft haben, mit Sehproblemen zurückgekehrt, häufig aufgrund eines Schädel-Hirn-Verletzung. Im Vergleich dazu um 9% von Vietnam Soldaten und 6% des Zweiten Weltkriegs Soldaten hatten Augenverletzungen.

Blunt Kraft kann das Auge verletzen, ohne es zu Piercing. Diese ” geschlossenen Augenverletzungen ” sind schwer zu diagnostizieren, weil es keine offensichtliche Schädigung der Außenseite des Auges. Aber nach innen, kann stumpfe Gewalt beschädigen die Hornhaut, Netzhaut, Linse und Sehnerven. Manchmal, Sehstörungen von Augenverletzung nicht zeigen, sich für ein bis drei Jahre nach der Explosion. Als Ergebnis können nicht wissen, Veteranen, dass sie Augenschäden haben, bis sie eine Augenuntersuchung haben oder beginnen Vision Probleme haben, nachdem sie den Militärdienst verlassen haben.

Es gibt eine Vielzahl von visuellen Probleme, die zu verschiedenen Zeitpunkten in der Wiederherstellung auftreten. Es kann auch ein kompletter Verlust des Sehvermögens in einem oder beiden Augen, je nach der Verletzung. Einige der häufigsten Arten von Vision Probleme schließen die folgenden ein

Ein einfaches Sehtafel Test kann nicht immer Augenverletzung zu diagnostizieren. Veteranen können noch in der Lage sein, gut zu sehen, obwohl sie andere visuelle Symptome haben. Gründlichere Sehtests sind für Veteranen mit Schädel-Hirn-Verletzungen erforderlich. Alle Soldaten im Walter Reed Army Medical-Center, die traumatische Hirnverletzung innerhalb von zwei Jahren gehabt haben, haben jetzt Screenings für Sehverlust. Die Mitarbeiter des Zentrums fand heraus, dass 64% dieser Soldaten Vision Probleme haben.

Andere Veteran Reha-Zentren sind Screening auch für sehbehinderte in Soldaten, die eine traumatische Hirnverletzung gehabt haben. (Low Vision ist Sehverschlechterung, die Brillen, Kontaktlinsen, Chirurgie oder Medizin nicht beheben kann.) Tests zeigten, dass diese Soldaten zu schweren Sehstörungen mild hatte. Und 2% von ihnen waren gesetzlich blind.