Lupus Nephritis: Diagnose, Symptome, Behandlungen

Lupus nephritis ist eine Entzündung der Nieren, die von systemischem Lupus erythematodes (SLE) verursacht wird. Auch als Lupus SLE ist eine Autoimmunerkrankung. Mit Lupus, richtet sich die körpereigene Immunsystem seine eigenen Körpergewebe. Lupus Nephritis passiert, wenn Lupus die Nieren geht.

Mit 23 Jahren war ich auf dem Gipfel der Welt. Ich hatte meinen Traumjob als Schriftsteller und reiste durch ganz Nordamerika Geschichten zu recherchieren. Ich kaufte meine erste Stadthaus. Ich war das Leben zu lieben; Nach einer Reise nach Montreal, entwickelte ich die Grippe. Ich war erschöpft. Ich habe oft müde nach Reisen, aber dieses Mal war es anders. Meine Hände zitterten, meine Gelenke waren steif, und mein Herz raste. Ich konnte es kaum die Treppe bilden. In den Tagen nach verschlechterte sich meine Symptome. Der Schmerz fühlte sich sogar noch schlimmer, als Arzt nach könnte …

Lupus nephritis ist ein ernstes Problem. Seine Symptome sind jedoch nicht immer dramatisch. Für viele, schwillt die erste spürbare Symptom der Beine, Knöchel und Füße. Weniger häufig, kann es in das Gesicht oder die Hände Schwellung sein.

Andere Symptome können von Person zu Person variieren und von Tag zu Tag. Dazu können gehören:

Nicht alle Harn- oder Nierenprobleme bei Menschen mit Lupus sind wegen Lupus-Nephritis. Menschen mit Lupus kann auch zu Infektionen der Harnwege anfällig sein. Diese verursachen Brennen beim Urinieren und erfordern eine Behandlung mit Antibiotika. Bestimmte lupus Medikamente können auch die Nieren beeinflussen und Schwellung und andere Symptome ähnlich denen von Lupus nephritis verursachen. Probleme im Zusammenhang mit diesen Drogen im Zusammenhang mit in der Regel weg, wenn die Medikamente nicht mehr verwendet werden.

Die Diagnose von Lupus nephritis beginnt mit einer Anamnese, körperliche Untersuchung und Bewertung der Symptome. Sie Arzt wird Tests wahrscheinlich bestellen, um eine Diagnose zu stellen oder zu bestätigen. verwendet Tests Nierenprobleme bei der Diagnose sind Urintests, Blutuntersuchungen, bildgebende Untersuchungen wie Ultraschall, und Nierenbiopsie.

Es gibt fünf verschiedene Arten von Lupus Nephritis. Die Behandlung wird von der Art der lupus nephritis basiert, die durch die Biopsie bestimmt. Da Symptome und Schwere von Person zu Person variieren, sind Behandlungen individuell zugeschnittene eine Person, die besonderen Umstände zu treffen.

Medikamente in der Behandlung verwendet wird, kann

Auch bei der Behandlung Verlust der Nierenfunktion schreitet manchmal. Wenn beide Nieren versagen, können Menschen mit Lupus Nephritis Dialyse benötigen. Dialyse umfasst das Filtrieren des Bluts durch eine Maschine Abfallprodukte aus dem Körper zu entfernen.

Letztlich kann es notwendig sein, eine Nierentransplantation zu haben. In diesen Fällen werden die Menschen zusätzliche Medikamente brauchen ihr Immunsystem zu verhindern, das transplantierte Niere abstößt.