Madonna bei 53: was es braucht, um sein, dass fit

Madonna, 53, ist immer sagenhaft fit. Wie macht sie es tun, und was sie so fit nach 50 zu sein braucht?

 fragte Berühmtheit Fitness-Trainer Gunnar Peterson. Er hat nicht Madonna trainiert, aber er arbeitete mit über 50 und unter 50-Stars, darunter Jennifer Lopez, Bruce Willis, Sylvester Stallone und Gwyneth Paltrow.

A: Ein Maß an Engagement, das die meisten Menschen nicht einmal vorstellen können. Es braucht Engagement auszuüben und das Engagement für Ernährung, [und] eine Widmung zu schlafen. Und die Minute, die Sie in eine dieser Kategorien fallen, werden Sie es im Körper feststellen, wenn Sie auf dieser Ebene sind.

A: Auf keinen Fall. Madonna verdient das.

A: Ich konzentriere mich auf Stärke in einem Cardio-Tempo. Wir bewegen uns durch eine Menge Kraft Bewegungen in einem gleichmäßigen, unversöhnlich Tempo.

A: Es wird davon abhängen, wie körperliche ihre Show ist … Es könnte lächerlich anstrengend sein … Es ist eine große Nachfrage nach ihnen zu tun, was sie tun, körperlich und eine Melodie zu halten. Damit sie gut in Form zu sein, müssen in der Lage sein, das zu tun. Zum Glück, jemanden wie Madonna nicht aus der Form zu bekommen.

A: Sie könnte überall von 30 bis 60 Minuten von Krafttraining, 30 bis 60 Minuten Bewegung – Pilates oder Yoga – und fügen Sie dann auf, dass vier bis acht Stunden am Tag geprobt.

A: Ich habe das getan, und ich weiß, dass es funktionieren kann. Aber jeder ist anders. Manchmal, die für alle funktioniert nicht. Ich sage ihnen, um zu versuchen, in einem Ruhe Tag oder zumindest eine Ruhezeit zu bauen. Wenn Sie [ein Training] 1 Tag vorzeitig beenden, versuchen Sie den nächsten Tag zu beginnen spät nur sich selbst längere Ausfallzeiten ein wenig zu geben.

Während Sie trainieren, sollten Sie zwischen zählen …

Während Sie trainieren, sollten Sie zwischen zählen …