Multiple Sklerose (MS) Informationen: Ursachen, Symptome, Behandlungen und mehr

Multiple Sklerose, oft MS genannt, ist eine Erkrankung, die das zentrale Nervensystem -das Gehirn und Rückenmark betrifft. Es kann zu Problemen führen, mit Muskel-Kontrolle und Kraft, Vision, Gleichgewicht, Fühlen und Denken.

Ihre Nervenzellen haben eine Schutzhülle namens Myelin. Ohne Myelin kann das Gehirn und das Rückenmark nicht mit den Nerven in der Rest des Körpers kommunizieren. MS allmählich zerstört Myelin in Patches im gesamten Gehirn und Rückenmark, Muskelschwäche und andere Symptome verursacht. Diese Patches von Schäden sind Läsionen genannt.

MS ist für jede Person unterschiedlich. Sie können mit nur geringen Problemen durch das Leben gehen. Oder Sie werden kann ernsthaft behindert. Die meisten Menschen sind irgendwo dazwischen. Im Allgemeinen folgt MS eine von vier Kurse

Die genaue Ursache ist unbekannt, aber die meisten Experten glauben, dass MS eine Autoimmunerkrankung ist. Bei dieser Art von Krankheit, genannt die körpereigene Abwehr, das Immunsystem fälschlicherweise normale Gewebe angreifen. Bei MS greift das Immunsystem das zentrale Nervensystem -das Gehirn und Rückenmark.

Experten wissen nicht, warum MS zu einigen Leuten passiert, andere aber nicht. Es kann eine genetische Verbindung sein, weil die Krankheit in Familien zu laufen scheint. Wo wuchs Sie können ebenfalls eine Rolle spielen. MS ist häufiger bei denen, die in kälteren Regionen wuchs die weiter entfernt vom Äquator sind.

Die Symptome hängen von dem Teile des Gehirns und des Rückenmarks beschädigt sind und wie schlimm der Schaden ist. Frühe Symptome können

Rezidivierende-remittierende, wo Symptome verblassen und dann wieder aus und seit vielen Jahren; Sekundär progrediente, die zunächst eine rezidivierend-remittierender Verlauf folgt und dann wird progressiv. “Progressiv” bedeutet, es wird immer schlimmer; Primäre progressive, wo die Krankheit von Anfang an progressiv ist; Progressive rezidivierende, wo die Symptome zunächst progressiv sind und rezidivierende später.

Muskelprobleme. Sie können schwach und steif anfühlen, und die Glieder schwer anfühlen kann. Sie können Ihr Bein ziehen, wenn Sie zu Fuß; Sichtprobleme. Ihre Sicht kann verschwommenes sein. Sie können Augapfel Schmerzen haben (vor allem, wenn man die Augen bewegen), Blindheit oder Doppeltsehen; Sensorische Probleme. Sie können Kribbeln, ein Stifte-und-Nadeln Gefühl oder Taubheit. Sie können eine Band von Enge um den Stamm oder an den Extremitäten fühlen; Balance-Probleme. Sie können Benommen oder schwindlig fühlen oder das Gefühl haben, zu spinnen.