Myokarditis: Ursachen, Symptome und Behandlungen

Affecting mehrere tausend viele Menschen in der Welt jedes Jahr, ist Myokarditis eine Krankheit, die durch eine Entzündung des Herzmuskels (Myokard) markiert. Genau wie viele Menschen betroffen sind, ist schwer zu wissen, weil oft Myokarditis keine Symptome produziert.

Können Sie trinken, wenn Sie Herzkrankheit? Das gemäßigte Trinken sollte in Ordnung sein, wenn Ihr Arzt genehmigt, aber Sie sollten nicht auf Alkohol zählen ein wichtiger Teil Ihrer Gesundheit des Herzens Plan zu sein; Wenn Sie Alkohol nicht jetzt trinken, gibt es keinen Grund zu beginnen ist “, sagt Mark Urman, MD, ein Kardiologe am Cedars-Sinai Heart Institute in Los Angeles; Es ist wahr, dass es gibt Studien, geringe Mengen Alkohol trinken verbindet – nicht mehr als zwei Drinks pro Tag für Männer und ein Getränk pro Tag für Frauen – zu einer besseren Gesundheit des Herzens …

Virale Infektion ist die häufigste Ursache für eine Myokarditis.

Wenn Sie eine Infektion haben, wird Ihr Körper produziert Zellen, Infektionen zu bekämpfen. Diese Zellen setzen auch Chemikalien. Wenn die Krankheit bekämpfenden Zellen dein Herz eindringen, können sie Chemikalien freigesetzt werden, die Ihr Herzmuskel schädigen können. Ihr Herz kann sich dick, geschwollen und schwach. Ich suche sofortige medizinische Versorgung für Infektionen können Komplikationen zu verhindern.

Dies sind nur einige der Arten von Infektionen, Myokarditis verursachen können.

Virusinfektionen

bakterielle Infektionen

Pilz- und Parasiteninfektionen können auch Myokarditis verursachen.

Andere Ursachen für Myokarditis sind bestimmte Chemikalien oder allergische Reaktionen auf Medikamente oder Giftstoffe wie Alkohol, Drogen, Blei, Spinnenbisse, Wespenstiche oder Schlangenbisse und Chemotherapie und Strahlentherapie. eine Autoimmunerkrankung wie Lupus oder rheumatoider Arthritis zu haben, die eine Entzündung im ganzen Körper verursacht kann auch Myokarditis führen.

Myokarditis hat häufig keine Symptome. In der Tat, die meisten Menschen erholen und nicht einmal wissen, dass sie es hatte.

Wenn Sie Symptome tun haben, können sie eine oder mehrere von ihnen gehören