Nackenschmerzen verursacht: Verletzungen und Aktivitäten, die den Hals belasten

Nackenschmerzen können verursacht werden

Die meisten Nackenschmerzen wird durch Aktivitäten verursacht, die Bewegungen des Halses beinhalten wiederholt oder verlängert. Dies kann in einem Stamm (eine überlastete oder überstrapaziert Muskel), einer Verstauchung (Verletzung eines Bandes) oder einen Krampf der Nackenmuskulatur führen.

Zu diesen Aktivitäten gehören

Stress und intensiv auf eine Aufgabe konzentrieren kann auch Nackenschmerzen verursachen. Die Spannung kann in einem oder mehreren der Muskeln entwickeln, die den Kopf, Nacken und Schultern zu verbinden. Sie können das Gefühl eng und schmerzhaft.

Leichte Verletzungen können auftreten, von Stolpern oder eine kurze Strecke oder durch übermäßige Bewegung der Halswirbelsäule zu fallen.

Schwere Nackenverletzungen auftreten können aus

Bestimmte medizinische Probleme können Nackenschmerzen verursachen. Diese beinhalten

Einige Medikamente können Nackenschmerzen als Nebenwirkung verursachen.

Eine Aktivität, die den Hals schadet; Eine Verletzung; Ein weiterer medizinischer Zustand.

Halten Sie Ihren Kopf in einer Vorwärts- oder ungerade Position für längere Zeit während der Arbeit, Lesen, Fernsehen oder am Telefon zu sprechen; Schlafen auf einem Kissen, die zu hoch oder zu flach ist oder dass Ihr Hals nicht unterstützt, oder schlafen auf dem Bauch mit den Hals verdreht oder gebogen; Die Ausgaben lange Zeit den Kopf auf die aufrechte Faust ruht oder mit dem Arm; Arbeit oder Übung, die den Oberkörper und die Arme, wie Malerei eine Decke oder eine andere Kopfarbeiten verwendet.

Whiplash bei einem Autounfall; Stürze aus bedeutenden Höhen; Direkte Schläge ins Gesicht oder auf der Rückseite oder der Oberseite des Kopfes; Sportunfälle.

Probleme im Zusammenhang mit Alterung, so ein; Eingrenzen des Spinalkanals (zervikale Spinalstenose); Arthritis des Halses (HWS-Syndrom).